• Gruppen 1
  • Außen 1
  • Außen 2
  • Außen 3
  • Hörn
  • Segelschiff

RBZ Wirtschaft - BG - Wirtschaft und Medien

Schulart Berufliches Gymnasium mit Profiloberstufe (BG)
Bildungsgang / erreichbarer Abschluss Allgemeine Hochschulreife - Abitur
Profil / Schwerpunkt/ Titel Wirtschaft und Medien
Kurzbeschreibung / Inhalt Der bewusste, verantwortungsvolle und zugleich gestalterische Umgang mit den alten und neuen Medien steht im Mittelpunkt dieses Profils. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich aktiv mit verschiedenen On- und Offlinemedien auseinander und lernen am eigenen Produkt Grundzüge der Mediengestaltung sowie des journalistischen Arbeitens kennen. Zugleich übernehmen sie Verantwortung für die eigene Schule, indem sie Informationsangebote für die Schulöffentlichkeit schaffen. Volkswirtschaftslehre und Deutsch sind die Fächer auf erhöhtem Anforderungsniveau.
Dauer 3 Jahre
Zugangsvoraussetzung

Zum Besuch des Beruflichen Gymnasiums sind Schülerinnen und Schüler berechtigt:

  • deren Noten in dem durch Prüfung erworbenen Mittleren Schulabschluss in nicht mehr als einem Fach schlechter als "befriedigend" sind (eine mangelhafte oder ungenügende Leistung in einem der Fächer sind ein Ausschlusskriterium),
  • die an einer Gemeinschaftsschule oder einem Gymnasium in die Oberstufe versetzt worden sind,
  • die den Mittleren Schulabschluss durch eine abgeschlossene Berufsausbildung erworben haben und deren Noten in nicht mehr als einem Fach schlechter als "befriedigend" sind.
mehr unter http://www.rbz-wirtschaft-kiel.de/bg-anmeldung
Anmeldefrist 28.02.2017 - mehr unter http://www.rbz-wirtschaft-kiel.de/bg-anmeldung
Informationsabend: Donnerstag, den 9. Februar 2017, um 19:00 Uhr in der Mensa im Neubau - Westring 444
Zusatzinformation weitere Informationen unter http://www.rbz-wirtschaft-kiel.de/bg-anmeldung