• Hörn
  • Segelschiff

RBZ Technik - BFS III: Medieninformatik

Schulart Berufsfachschule III (BFS III)
Bildungsgang / erreichbarer Abschluss Staatlich geprüfte/r informationstechnische/r Assistent/in und Fachhochschulreife
Profil / Schwerpunkt / Titel Medieninformatik
Kurzbeschreibung / Inhalt

Die schulische Berufsausbildung ist praxisorientiert angelegt. Sie beinhaltet insbesondere die Einrichtung und Administration von Einzelplatzsystemen und vernetzten Systemen. Dabei werden die Hardwarekomponenten ebenso behandelt wie die der Vernetzung zugrunde liegenden Technologien. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Anwendungsentwicklung auf der Grundlage einer objektorientierten Programmiersprache. Im Schwerpunkt werden Themen der Medieninformatik, Techniken der Computergrafik und Bild- und Videobearbeitung und Erstellen von Multimedia-Produkten behandelt.

In den berufsübergreifenden Fächern werden u.a. Deutsch, Englisch und Mathematik unterrichtet. In ihnen kann am Ende der Ausbildung über eine freiwillige additive Prüfung die volle Fachhochschulreife erlangt werden. Das Fach Französisch wird im zweiten Jahr als Wahlfach (freiwillig) angeboten.

Dauer 2 Jahre
Zugangsvoraussetzung Mittlerer Schulabschluss (MSA)
Anmeldefrist

Der Anmeldemonat ist stets der Februar.

Zusatzinformation www.rbz-technik.de

RBZ Wirtschaft - BFS3 - Fachrichtung Fremdspachen

Schulart Berufsfachschule III (BFS III)
Bildungsgang / erreichbarer Abschluss Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent, Schwerpunkt Fremdspachen und die Fachhochschulreife.
Achtung: Aufgrund der Neuordnung der Stundetafel der BFS III Wirtschaft, die weitere Änderungen beinhaltet, wird ab dem Schuljahr mit der Einschulung 2017/2018 die volle Fachhochschulreife zuerkannt.
Profil / Schwerpunkt/ Titel Fremdsprachen
Kurzbeschreibung / Inhalt Durch die Kombination eines hohen Stundenanteils von erster und zweiter Fremdsprache mit Textverarbeitung wird eine Qualifikation erworben, die Tätigkeitsfelder im Bereich der Fremdsprachenkorrespondenz eröffnet und so auch der Europäisierung betrieblicher Aufgabenstellungen Rechnung trägt. Die Ausrichtung des Unterrichts im Fach Wirtschaftslehre orientiert sich an Touristikunternehmen.
Dauer 2,0 Jahre
Zugangsvoraussetzung Mittlerer Schulabschluss (MSA)
Anmeldefrist Frühjahr 202x ->
Informationsabend

Anfang Februar 202x um xx.00 Uhr im Gebäude Westring 444 in der Mensa; mehr unter https://www.rbz-wirtschaft-kiel.de/berufsfachschule-3

Zusatzinformation

gute Englischkenntnisse sind wünschenswert.

weitere Informationen unter https://www.rbz-wirtschaft-kiel.de/berufsfachschule-3