• Gruppen 1
  • Außen 1
  • Außen 2
  • Außen 3
  • Hörn
  • Segelschiff

RBZ Wirtschaft - BFS3 - Schwerpunkt Fotografie

Schulart Berufsfachschule III (BFS III)
Bildungsgang / erreichbarer Abschluss Staatlich geprüfter Designer / Staatlich geprüfte Designerin, Schwerpunkt Fotografie und die Fachhochschulreife.
Achtung: Aufgrund der Neuordnung der Stundetafel der BFS III Wirtschaft, die weitere Änderungen beinhaltet, wird ab dem Schuljahr mit der Einschulung 2017/2018 die volle Fachhochschulreife zuerkannt.
Profil / Schwerpunkt/ Titel Fotografie
Kurzbeschreibung / Inhalt Zielgruppe für diesen Bildungsgang sind junge Menschen, die sich für eine Ausbildung interessieren, in der es um Grundlagen im Bereich Design, Medien, Medientechnik, Kreativität und Gestaltung geht, und zwar mit dem Schwerpunkt Fotografie. Nach ca. einem Jahr Schulunterricht ist ein dreimonatiges Praktikum in einem Betrieb aus der Medienbranche vorgeschrieben.
Im Anschluss an diese Ausbildung entscheiden sich die meisten Absolventen für eine der folgenden Möglichkeiten: Sie besuchen eine Fachhochschule – sie besuchen eine Berufsoberschule, um die Berechtigung zum Besuch einer Hochschule zu erlangen – sie machen eine betriebliche Berufsausbildung im Bereich Medien – sie arbeiten als Assistenten für Fotografen oder sie machen sich gleich selbständig, verständlicherweise bevorzugt im Medienbereich.
Dauer 2,0 Jahre
Zugangsvoraussetzung

Mittlerer Schulabschluss (MSA)

Anmeldefrist

28. Februar 2017 -> Für die maximal 24 Plätze, die jedes Jahr für diesen Ausbildungsgang zur Verfügung stehen, gibt es ein zweistufiges Bewerbungs- und Auswahlverfahren.
Stufe 1: Auswahl nur nach Zeugnisnoten
Stufe 2: Auswahlgespräche
mehr unter http://www.lbs-photo.de

Informationsabend

Dienstag, ??. Februar 2017, 19:30 Uhr; am Standort Feldstraße 9-11; mehr unter http://www.lbs-photo.de/

Zusatzinformation

weitere Informationen unter http://www.lbs-photo.de/